Hotel und Gasthof Radstadt - Stegerbräu
Gastfreundschaft mit Tradition
Winter Urlaub in Radstadt - Hotel Stegerbräu
Winter Urlaub in Radstadt - Hotel Stegerbräu

Skiurlaub im Ski amadé

Skifahren & Snowboarden in Radstadt & der Salzburger Sportwelt

In Radstadt urlauben Sie inmitten der großen Skiregion Ski amadé, nahe des Skizentrums Obertauern und der Schladming-Dachstein Region. Sie sind umgeben von der traumhaften Kulisse der Radstädter Tauern, zentral im Herzen der Salzburger Sportwelt. Die Skigebiete bieten Ihnen ideale Voraussetzungen für Ihren Winterurlaub im Salzburger Land und eröffnen Skifahrern, Carvern, Snowboardern, Tourengehern und Freeridern eine unglaubliche Pistenvielfalt. Genießen Sie in Ihrem Skiurlaub im Salzburger Land auch die Inklusivleistungen und Ski-Vorteile im 3 Sterne Hotel Stegerbräu.

Skifahren in Radstadt, Ski amadé
Skifahren in Radstadt, Ski amadé

Skigebiet Radstadt in der Salzburger Sportwelt, Ski amadé & benachbarte Skiregionen

Erfahren Sie mehr über die 5 Regionen der Ski amadé, Österreichs größtem Skiverbund und über das Skiparadies Radstadt. Informieren Sie sich auch über jene Skigebiete, die für Sie in Ihrem Skiurlaub ideal von Radstadt aus erreichbar sind.

8 Ferienorte, mitten in den Salzburger Bergen, bilden zusammen die Salzburger Sportwelt. Sie ist das Herzstück des Skiverbundes Ski amadé. Sommer wie Winter hat die Salzburger Sportwelt einiges zu bieten. Jeder der Orte versprüht seinen ganz eigenen Charme und überzeugt mit Top-Angeboten. Insgesamt 320 Pistenkilometer bietet diese Region, die wohl in einer Woche nicht abfahrbar sind. Die Skigebiete Radstadt – Altenmarkt, Zauchensee – Flachauwinkl – Kleinarl sowie Flachau – Wagrain – St. Johann sind mit Skiliften verbunden und bieten Ihnen endloses Skivergnügen.

Die Orte der Salzburger Sportwelt
  • Radstadt
  • Flachau
  • Altenmarkt – Zauchensee
  • Wagrain / Kleinarl
  • Eben
  • St. Johann – Alpendorf
  • Filzmoos
Skiurlaub im Skiverbund Ski amadé
Skiurlaub im Skiverbund Ski amadé
Skiurlaub im Skiverbund Ski amadé
Die 5 Ski-Regionen des Skiverbundes Ski amadé

Salzburger Sportwelt

  • Radstadt
  • Altenmarkt – Zauchensee
  • Eben
  • Filzmoos
  • Flachau
  • Wagrain / Kleinarl
  • St. Johann – Alpendorf

Großarltal

  • Großarl
  • Dorfgastein

Schladming-Dachstein

  • Planai-Hochwurzen
    Hauser-Kaibling
  • Ski Reitaralm
  • Ski Fageralm
  • Dachstein-Gletscher
  • Ski Galsterberg
  • Ramsau am Dachstein
  • Stoderzinken

Hochkönig

  • Maria-Alm
  • Dienten
  • Mühlbach

Gastein

  • Schlossalm & Angertal-Stubnerkogel
  • Sportgastein
  • Graukogel

Somit sind Sie live dabei in Österreichs größtem Skivergnügen mit einem Gesamtangebot an 760 Pistenkilometern und 270 komfortablen Liften in den 25 Orten. Das Schönste daran ist, dass Ihr Mehrtages-Skiticket in ganz Ski amadé Gültigkeit hat.

Das kleine Skiresort als Geheimtipp: Die Kemahdhöhe, so wird der Berg genannt, den sich Radstadt und Altenmarkt teilen. Von Radstadt aus geht es mit der 8-er Gondelbahn Königslehen auf den Gipfel, von der Altenmarkter Seite mit der 10er Kabinenbahn Hochbifang. Insgesamt treffen 4 Hauptliftanlagen auf der Bergstation auf 1.700 m Seehöhe zusammen. Durch die leichte Überschaubarkeit des Skigebietes Radstadt – Altenmarkt erwartet Sie ein stressfreies Skivergnügen und trotzdem reichlich Abwechslung für die ganze Familie.

Skiurlaub in Radstadt, Skiverbund Ski amadé
Skiurlaub in Radstadt, Skiverbund Ski amadé
Skiurlaub in Radstadt, Skiverbund Ski amadé
Ihr Skigebiet im Überblick
  • 18 Pistenkilometer & 8 Liftanlagen, davon 2 moderne Gondelbahnen, die von jeder Seite die Skigäste vom Tal in kürzester Zeit auf den Gipfel bringen
  • 9 km leichte (blaue), 8 km mittelschwere (rote) & 1 km schwere (schwarze) Pisten
  • Bekannt für bestens präparierte Pisten
  • 9 urige Skihütten für den Einkehrschwung
  • Übungshang an der Talstation auf jeder Seite
  • Für die kleinen Gäste: Fichtelparcour & Kinder-Funpark „Playground Snow“
  • Start der 6 km langen & beleuchteten Rodelbahn von der Kemahdhöhe aus

Skischulunterricht in insgesamt 3 Ski-Schulen:

Zauchensee ist das höchstgelegene Skigebiet in der Salzburger Sportwelt (von 1.350 m im Tal bis auf über 2.176 m am Berg) und gilt als äußerst schneesicher. Es ist entweder über Altenmarkt oder direkt von der Autobahn-Abfahrt der A10 in Flachauwinkl erreichbar.

 

Mit der Verbindung zu Flachauwinkl und Kleinarl stehen Ihnen hier über 70 Pistenkilometer und 25 Lifte zur Verfügung. Die Pisten spielen alle „Stückerl“: von leichten über rasante Abfahrten, bis hin zu Buckelpisten und Tiefschneehängen. Ein ideales Skiresort für anspruchsvolle und sportliche Skifahrer. Off-Pisten-Abenteurer finden im Areal 8 ausgewiesene Skirouten.

 

Über die Pisten in Zauchensee erreicht man auf der anderen Bergseite Flachauwinkl. Von hier bringt Sie ein Shuttlebus im Taktverkehr zu den Liften in Kleinarl und zum Shuttleberg mit Absolut Park – das Mekka für Freestyler und Snowboarder.

Skiurlaub im Skiverbund Ski amadé
Absolut Park am Shuttleberg in Kleinarl

Das gesamte Freestyle Park Areal des Absolut Parks erstreckt sich über 1,5 km Länge und ist in 5 Sektionen unterteilt. Hier finden Rookies und Pros vielfältige Obstacles. Im Chill House am Ende des Parks treffen sich die Freestyler, wo sie auf 2 Stockwerken eine Boulder-Wand, verschiedenste Chill-Areas, Videowalls und eine Indoor-Skate-Mini-Ramp finden. Bei Schönwetter warten im Freien gemütliche Sofas mit tollem Blick auf den Jib Park.

Die Seilbahn G-LINK Wagrain verbindet die beiden Skigebiete Grießenkareck und Grafenberg. Dank dieser Verbindung können Sie von Flachau, über Wagrain bis St.Johann / Alpendorf ohne Bushilfe Ski fahren. Das heißt für Sie: insgesamt 120 Pistenkilometer und 45 topmoderne Seilbahnanlagen in den 3 Skigebieten.

Skifahren in Flachau, Ski amadé, Salzburger Land

Skigebiet Flachau

Das Skigebiet Snow space Flachau, die Heimat von Ex-Skistar Hermann Maier, gilt als innovativ sowie modern und ist bekannt für seine breiten Pisten. Weltcup-Strecke, Zeitmess-Strecke, Flutlicht-Skipiste, Familienabfahrten, Übungshänge uvm. werden geboten – Après-Ski-Atmosphäre inklusive. Am Abend verwandelt sich Flachau in den Alpen-Party-Hotspot und lädt zum ausgelassenen Feiern und Tanzen ein: Partytime mit Livemusik oder DJs und coolen Drinks. Im Flachauer Gutshof, dem Musistadl, spielt fast täglich Live-Musik.

Skigebiet Wagrain, Ski amadé, Salzburger Land

Skigebiet Wagrain

In Wagrain kommt man mit der „Roten 8er“-Gondel im Moardörfl, der Seilbahn „Flying Mozart“ oder mit der Grafenbergbahn schnell, bequem und ohne Umsteigen dem Gipfel entgegen. Insgesamt gibt es hier 37 km Skiabfahrten. Gerade Familien mit kleinen Kindern finden in WAGRAINi’s Winterwelt perfekte Bedingungen für die ersten Skiversuche: Waldzauberteppich, Tubingbahn und Snowpark. Im Zwergenhaus können die Kleinsten malen, basteln, Bilderbuch anschauen uvm. Auch Mama, Papa, Oma und Opa, mit Kinderwagen oder Schlitten, können als Fußgänger in Skigebiet gondeln.

Betterpark in St. Johann - Alpendorf, Ski amadé

Skigebiet St. Johann / Alpendorf

Schweben Sie mit der Pendelbahn G-LINK über das Tal auf die andere Bergseite oder meistern Sie die kurzen Talquerungen unkompliziert mit den kostenlosen Shuttle-Bussen. Die Freestyle-Szene trifft sich im Betterpark im Alpendorf. Neben der Skischaukel Alpendorf – Wagrain – Flachau erleben Sie in St. Johann auch noch am Hausberg, dem Hahnbaum, pures Wintervergnügen.

Die Skiregion Schladming-Dachstein eröffnet weitere 230 Pistenkilometer. Ein Teil dieser Region ist die „Schladminger 4-Berge-Skischaukel“ mit den Skibergen Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und der Reiteralm (insgesamt 125 Pistenkilometer). Hier fahren Sie ohne Unterbrechung, nur mit den Skiliften, von einem Berg zum anderen!

Schladming Dachstein Region
Schladming Dachstein Region
Schladming Dachstein Region
Skigebiet Reiteralm

Ihr Einstieg in diese 4-Berge-Skischaukel beginnt an der Reiteralm, zentral im oberen Ennstal, direkt an der Landesgrenze Steiermark zu Salzburg. Der kürzeste Weg ist mit dem eigenen Auto von Radstadt über die Ennstal Bundesstraße (ca. 15 Fahrminuten). Der Skibus ab Radstadt (3 x täglich) nimmt die Route über Forstau und braucht für die Strecke ca. 40 Minuten. Die Pisten der Reiteralm sind zu 100% beschneibar, deshalb trainieren hier auch gerne internationale Skiteams. Die Reiteralm ist auch wegen der anspruchsvollen, herrlich breiten und langen Strecken sehr beliebt.

Skigebiet Fageralm

Die Fageralm ist ein kleines, in sich geschlossenes Skigebiet und für gemütliche Skifahrer und Familien ein Paradies.

Das zeichnet die Fageralm aus:

  • Durch die Lage auf einem Hochplateau haben Sie viel Platz auf den weiten, sanft kupierten Pisten.
  • „Stress“ ist auf der Fageralm ein Fremdwort.
  • Es gibt vorwiegend flache und einfache Abfahrten – ideal für Anfänger und kleinere Kinder.
  • Das Liftangebot umfasst 4 Schlepplifte, 1 Übungslift und 2 Sesselbahnen.
  • Die besonders urigen Hütten gelten bei Insidern als Geheimtipp.
  • Für Kinder gibt es Ski-Routen mit Tieren vom Fagerwald, den Indianerpfad, die Wikinger-Route und weitere Angebote, wie z.B. die Goliath-Riesenschaukel.

Das Skigebiet erreicht man über Forstau. 3 x täglich verkehrt auch ein Skibus ab Radstadt (Haltestelle Stadtplatz – nur 80 m vom Hotel Stegerbräu entfernt). Zwischen Fageralm und Reiteralm kommt man mit einem Skibus in nur 5 Minuten hin und her.

 

Übrigens, es zählt auch der Dachstein-Gletscher zum Skiverbund Ski amadé! Auch wenn man am Gletscher selbst mit den 5 Liften kein großes Pistenangebot zum Skifahren vorfindet – auf 2.700 Metern besticht der höchste Berg der Steiermark mit einer sagenhaften Naturkulisse und Attraktionen. Die Dachstein-Hängebrücke, der Sky Walk, der Eispalast oder die Treppe ins Nichts sind allemal einen Besuch wert.

Obertauern zählt zwar nicht zum Skiverbund Ski amadé, aber aufgrund der Nähe zu Radstadt legen unsere Gäste gerne eine Skitag dort ein. Das Skivergnügen beginnt auf einer Seehöhe von 1.752 m und gilt dadurch als schneesicher von Ende November bis Anfang Mai. Insgesamt 100 Pistenkilometer sorgen für ausgiebigen Ski- und Snowboardspaß. Die 26 Lifte sind rund um den Ort angelegt und miteinander vernetzt. So können Sie sämtliche Pisten abfahren und kehren immer wieder zur Ausgangsstation zurück. 61 km leichte, 34 km mittelschwere und 4 km schwierige Pisten bilden die rote und die grüne Tauernrunde.

 

Obertauern liegt 21 km von Radstadt entfernt. Für Skifahrer (mit Skiticket für Obertauern) ist der Skibus von Radstadt nach Obertauern kostenlos nutzbar. Die Haltestelle für die Abfahrt ist am Postamt (nur 500 m vom Hotel Stegerbräu entfernt). Der Bus fährt mehrmals täglich (Fahrtdauer: ca. 35 Minuten).

Skifahren in Obertauern, Salzburger Land
Skifahren in Obertauern, Salzburger Land
Skifahren in Obertauern, Salzburger Land

Bitte beachten Sie, dass Ihre Ski amadé-Mehrtageskarte nicht für Obertauern gilt. Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes einen Skitag in Obertauern planen, berücksichtigen Sie dies beim Kauf Ihres Ski amadé-Skitickets. Wenn Sie bei uns im Hotel Stegerbräu eine Skipauschale gebucht haben, besteht natürlich auch hier die Möglichkeit, die Dauer des inkludierten Skitickets für Ski amadé dementsprechend vorab anzugleichen.

Die Erreichbarkeit der Skigebiete vom Hotel Gasthof Stegerbräu aus

Skiurlaub in Radstadt, Skiverbund Ski amadé

Der gratis Skibus bringt sie mehrmals täglich zur Talstation der Skischaukel Radstadt – Altenmarkt. Die Haltestelle liegt am Stadtplatz, nur 80 m entfernt. Von der Haltestelle am Postamt (500 m vom Hotel entfernt) fahren Skishuttles zu weiteren Skigebieten.

Die Skibus-Fahrpläne sind mit Beginn der aktuellen Skisaison abrufbar.

Skibus ab der Haltestelle am Stadtplatz nach:

  • Radstadt – Altenmarkt (ca. 2,7 km)
  • Reiteralm (ca. 12 km)
  • Fageralm (ca. 7,7 km)

Skibus ab der Haltestelle am Postamt nach:

  • Zauchensee (ca. 14 km)
  • Flachau – Flachauwinkl (ca. 12 km)
  • Obertauern (ca. 21 km)

Wer noch weiter hinaus will, erreicht die anderen Skiregionen im Verbund Ski amadé mit dem Auto.

Skiverleih- und Sportgeschäfte gibt es direkt an den Talstationen sowie im Stadtzentrum. Ihre Skisausrüstung findet im Stegerbräu-Skikeller Platz. Informationen zu Angeboten für Ski- & Snowboardkurse finden Sie direkt bei der Skischule GreenOrange und der Skischule Radstadt. Gerne geben wir Ihnen Auskünfte zu Skitickets, sowie Skischulen oder Skiverleih.

Im Rahmen unserer Skipauschalen ist der Skipass für Ski amadé bereits inkludiert. Fragen Sie Ihren Winterurlaub gleich unverbindlich an.

Tolle Urlaubsangebote für jede Jahreszeit


Scroll Top
Radstadt Logo Ski Amadé Logo Salzburger Sportwelt Logo Salzburger Land Logo Österreich Logo